Windows Server 2012 RC

Veröffentlicht: 7. September 2012

Microsoft hat vor kurzem den Release Candidate von Windows Server 2012 veröffentlicht.

Windows Server 2012 nutzt die Erfahrung von Microsoft im Aufbau und Betrieb von Public Clouds, um eine dynamische, hochverfügbare und kostengünstige Plattform für Private und Service Provider Clouds zu liefern. Die neue Version ermöglicht eine skalierbare, dynamische und Multitenant-fähige Cloud-Infrastruktur, die Unternehmen unterstützt, voneinander getrennte IT-Umgebungen sicherer zu verbinden und es erlaubt, schneller und effizienter auf geschäftliche Anforderungen zu reagieren.

Zusammen mit dem Release Candidate wurden auch einige wichtige Lizenzänderungen am 5. Juli 2012 angekündigt. Die Produktlinie Windows Server 2012 wurde gestrafft und vereinfacht, so dass es für Kunden leichter ist, die Edition zu wählen, die zu ihren Bedürfnissen passt.

  • Datacenter Edition für stark virtualisierte und Private Cloud Umgebungen.
  • Standard Edition für nicht oder wenig virtualisierte Umgebungen.
  • Essentials Edition für kleine Unternehmen mit bis zu 25 Benutzern auf einem Server mit bis zu zwei Prozessoren.
  • Foundation Edition für sehr kleine Unternehmen mit bis zu 15 Benutzern und einem ein-Prozessor Server.

Mehr über die Unterschiede der Produkteditionen erfahren Sie hier.
Wir möchten Sie auf diese Änderungen aufmerksam machen und besprechen gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen die Anforderungen Ihres Unternehmens und Ihre Pläne für die Zukunft.

Mehr erfahren Sie außerdem über die Microsoft Private Cloud Lösung und die spannenden neuen Features in Windows Server 2012 auf der Microsoft Windows Server-Website oder Sie kontaktieren uns am besten einfach unter +49 6271/942323 oder per Mail an info@intellecom.de.

Top