Die Angst vor einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus sorgt für Einschränkungen im Arbeitsalltag. Aktuell sieht es noch so aus, dass in Deutschland jedes Unternehmen für sich selbst entscheiden kann, welche Sicherheitsmaßnahmen ergriffen werden – zumindest wenn es nicht in einem Krisengebiet angesiedelt ist. Diese Maßnahmen reichen von der Anschaffung von Desinfektionsmitteln im gesamten Unternehmen bis hin zum optionalen oder sogar verpflichtenden Home Office.

Vor allem für die Mitarbeiter größerer Firmen ist das Arbeiten von Zuhause aus kein Problem, anders ist das oft bei kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Um jetzt die Zusammenarbeit so einfach und sicher wie möglich zu gestalten, haben wir für Unternehmen aller Brachen ein perfekt und durchaus auch langfristig verwendbare Lösung: Microsoft TEAMS!

Damit die Zusammenarbeit ohne realen Kontakt z.B. aus dem HomeOffice einfach und modern erfolgen kann, stellt Microsoft die Kooperationsplattform Teams kostenlos bereit.

Unterm Strich: Microsoft Teams kann die Mitarbeiter von Unternehmen miteinander verbinden, während sie getrennt voneinander arbeiten.

Einzelpersonen können sich Microsoft Teams nach einer kurzen Registrierung ihrer E-Mail-Adresse von der Arbeitsstelle oder einer Schule kostenlos herunterladen.

Unsere Experten helfen Ihnen bei der Einrichtung. Gerne beantworten wir vorab Ihre Fragen.