Microsoft’s Kinect: Ubi Interactive macht aus jeder Oberfläche einen riesigen Touchscreen

Veröffentlicht: 1. April 2014

ubiUnser Partner Ubi Interactive hat eine äußerst interessante Anwendung entwickelt, die mithilfe von Microsofts Kinect nahezu jede Oberfläche in einen Touchscreen verwandeln kann. Die Umsetzung ist sehr praktisch und einfach handhabbar – es ist lediglich ein Projektor und die Microsoft Kinect an einen PC anzuschließen und die Ubi-Anwendung zu starten.

Dem Unternehmen Ubi Interactive ist die Entwicklung einer App gelungen, die mithilfe eines Kinect-Sensors nahezu jede beliebige Oberfläche zu einem riesigen Touchscreen machen kann. Benötigt wird lediglich ein PC mit Microsoft Windows 8, einen Microsoft Kinect-Sensor, einen Projektor und eben die Anwendung von Ubi Interactive. Die Kalibrierung erfolgt automatisch durch die Software.

Anschließend kann der Sensor die Interaktionen der Hand mit der Projektionsfläche erkennen und in entsprechende Befehle übersetzen. Das erinnert an futuristische Steuerungsmethoden in manchen Science-Fiction-Filmen. Ein projizierter Touch-Screen ist außerdem wesentlich kostengünstiger als ein richtiger Touch-Screen – besonders auf größeren Flächen.

Schauen Sie sich folgende zwei Videos an und überzeugen Sie sich von der Technik:

Video auf YouTube öffnen

Video auf YouTube öffnen

In unserem Präsentationscenter in Eberbach und Böblingen können Sie sich gerne live davon ein „Bild“ machen, wie mit Ubi Interactive und der Microsoft Kinect aus jeder Oberfläche ein Touchscreen wird. Probieren Sie es dort selbst aus!

Vereinbaren Sie einfach per E-Mail an info@intellecom.de einen Termin mit uns.

Selbstverständlich können wir Ihnen die Lösung in Ihrem Unternehmen integrieren. Hierzu beraten wir Sie gerne. Die erforderliche Hardware können Sie ebenfalls über uns beziehen. Hierfür unterbreiten wir Ihnen gerne unverbindlich ein Angebot.

Quelle: www.pcgames.de
Top