Mehr Sicherheit durch Updates

Veröffentlicht: 10. Mai 2012

Es ist unerheblich mit welcher Software eines Herstellers Sie arbeiten, für alle gilt, dass Sie immer die aktuellsten Software Patches installiert haben sollten. Als Anwender sollte man sich also in regelmäßigen Abständen die Frage stellen:

„Habe ich eigentlich schon die neusten Updates und Software-Patches für meine Produkte installiert?“

Viren, Würmer und Trojaner sind allgegenwärtige Begriffe und noch immer die breitenwirksamsten Waffen der Malware-Industrie. Um sich gegen eine Infektion zu schützen, installieren Sicherheitsverantwortliche Virenschutz- und Patch-Systeme. Updates mit Virenpattern und Patches sind die letzte und gleichzeitig eine der wirksamsten Hürden im Abwehrwall. Ist jedes System im gesamten Netzwerk mit aktuellen Virenpattern und den neuesten Patches versorgt, haben bekannte Schadprogramme wenige Chancen…

Während Windows von Microsoft bei der Software-Installation auf den Download neuer Patches hinweist, muss Software von Drittherstellern manuell vor dem produktiven Einsatz auf den aktuellen Stand gebracht werden. Das Patch-Management muss durchgängig sein.

Für einen reibungslosen Arbeitsablauf und um Ihre IT Sicherheit dauerhaft zu gewährleisten, ist dies unserer Meinung nach zwingend erforderlich. Sicherheitsexperten bemängeln momentan in fast jedem Fachblatt, dass entsprechende Sicherheits-Updates oft viel zu selten in Anspruch genommen werden und es somit zu massiven Sicherheitslücken im System kommen kann.

Als verantwortungsbewusster IT-Dienstleister sind wir in der Lage, die Überlegungen für Sie zu übernehmen und kümmern uns für Sie um dieses Problem, indem wir für Sie die entsprechenden Updates installieren.
Wir beraten Sie gerne.